bioland

bioland
In der Schweiz wurde am Anfang des 20. Jahrhunderts die Bauernheimatbewegung durch den Agrarpolitiker Hans Müller gegründet. Zu diesem Zeitpunkt befand sich die heimische Landwirtschaft im Umbruch: die Behauptung lautete: „Weg von der traditionellen hin zu einer intensiven chemisch-technischen, von der Industrie abhängigen Wirtschaftsweise“. Mit der Unabhängigkeit von Zufuhrmitteln und einer unabhängigen Vermarktung wollte Müller mit Hilfe des geschlossenen Betriebskreislaufes die Existenz der Bauern sichern. Aus dieser Idee heraus entstanden noch vor 1951 die Grundlagen des organisch-biologischen Landbaus, die er gemeinsam mit seiner Frau Maria und dem deutschen Arzt Hans Peter Rusch entwickelte.

Info

Unser Sortiment ist sorgsam ausgewählt und bietet Ihnen neben alltäglichen Produkten auch das Besondere und Ausgefallene. Regionale Erzeugnisse finden Sie bei uns genauso wie die Artikel großer namhafter Bio-Hersteller. Glutenallergikern, Diabetikern und Veganern bieten wir eine große Produktauswahl innerhalb der einzelnen Sortimentsbereiche. Schauen Sie doch mal vorbei!